SozialMarie Award Winner 2015

Auch im Jahr 2015 konnte JoJo mit "Willkommen im Leben" einen begehrten Preis gewinnen: Wir erhielten bei der SozialMarie-Preisverleihung am 1. Mai 2015 einen 2.000-EUR-Preis von der Unruhe-Privatstiftung!


2. Preis beim Salzburger Kinderrechtspreis 2014

Für unser Projekt "Willkommen im Leben" gewann JoJo 2014 den 2. Platz beim Salzburger Kinderrechtspreis!


Practitioners' Award for Social Integration der ERSTE Stiftung 2013

Im Juni 2013 war der Höhepunkt unserer bisherigen Auszeichnungen. Wir erhielten - wieder für "Willkommen im Leben" - einen der heiß begehrten, in Insiderkreisen so genannten "NGO Oscars", und zwar den Practitioners' Award for Social Integration der ERSTE Stiftung. Zwei unvergessliche Tage haben wir in Wien verbracht, tolle neue Leute und Projekte aus dem mittel- und südosteuropäischen Raum kennen gelernt und eine fantastische Preisverleihung miterleben dürfen - mit glücklichem Ausgang für JoJo.


Nominierung für die SozialMarie 2013

Ebenfalls für unser Präventionsprojekt "Willkommen im Leben" waren wir im Jahr 2013 nominiert für die renommierte "SozialMarie". Mit einer Auszeichnung klappte es dann zwar nicht, aber alleine die Nominierung unter einer Vielzahl eingereichter Projekte hat uns wieder sehr gefreut und in unserer Arbeit bestätigt.


Gewinn des Österreichischen Kinderschutzpreises 2012

Am 23. Oktober 2012 war für uns ein Freudentag: Für unser Präventionsprojekt "Willkommen im Leben" wurde JoJo mit dem Österreichischen Kinderschutzpreis "myki" (siehe www.kinderschutz-preis.at) ausgezeichnet!

Den "myki" sowie einen Scheck über EUR 2.000,00 nahm JoJo-Mitarbeiterin Eva Maria Kranvogel-Kowarik entgegen, die Verleihung erfolgte in sehr festlichem Rahmen im Wiener Palais Liechtenstein.


Nominierung für den Vorsorgepreis 2012

Im Jahr 2012 wurde JoJo für das Projekt "Willkommen im Leben" für den österreichischen Vorsorgepreis - ausgeschrieben durch das Land Niederösterreich - nominiert. Gemeinsam mit vier anderen Projekten ausgewählt aus hunderten Einsendungen mussten wir uns dann leider einem Siegerprojekt aus Niederösterreich geschlagen geben. Die Nominierung bedeutete uns aber schon sehr viel für unser noch junges Projekt!


3. Platz beim 1. Salzburger Kinderrechtspreis

Beim 1. Salzburger Kinderrechtspreis - ausgeschrieben und verliehen im Jahr 2005 - erreichte JoJo als damals noch junges Projekt für Kinder und Jugendliche mit psychisch erkrankten Eltern den 3. Platz. Den Preis nahmen Vorsitzende Sigrid Steffen und Projektleiterin Petra Rebhandl in Empfang.