JoJo goes online!

Wie viele andere psychosoziale Einrichtungen haben wir in der Zeit des coronabedingten Lockdowns unsere Beratungen auch per Telefon- und Videogesprächen durchgeführt. Sowohl für Klienten als auch Mitarbeiter hat sich die neue Art der Beratung durchaus bewährt. Mit Schulbeginn Mitte September startet nun unsere Mitarbeiterin Barbara Aigner „JoJo online“: Eine Videoberatung speziell für Jugendliche und junge Erwachsene sowie für Familien, die ein ambulantes Angebot nicht in Anspruch nehmen können oder möchten.

Mehrere Online-Betreuungsplätze stehen dann zur Verfügung - bei Interesse einfach bei uns melden!