Seminare 2018

Auch 2018 veranstalten wir wieder unsere 2teilige Seminarreihe zum Thema "Kinder psychisch erkrankter Eltern" - diesmal erstmals an zwei aufeinanderfolgenden Tagen.

Das Seminar richtet sich an Angehörige aller Berufsgruppen, die mit der Thematik in ihrem Berufsalltag konfrontiert sind bzw. die sich zu diesem Thema weiterbilden möchten.

Kinder psychisch erkrankter Eltern - Seminartag 1

Ziele:

Der erste Teil möchte auf mögliche Problembereiche und Belastungen von Kindern psychisch erkrankter Eltern aufmerksam machen und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für deren Lebenssituationen sensibilisieren. Eine differenziertere Einschätzung des Bedarfs an individueller Unterstützung für Kinder psychisch erkrankter Eltern soll mit den erarbeiteten Inhalten ermöglicht werden.

Inhalte:

  • Welche Problembereiche und Belastungen können für Kinder psychisch erkrankter Eltern gegeben sein?

  • Welche Risikofaktoren gibt es für betroffene Kinder und Jugendliche?

  • Welche Schutzfaktoren können im Rahmen einer ressourcenorientierten Unterstützung berücksichtigt werden?

  • Was kann zu einer gesunden Entwicklung in einem belasteten Umfeld beitragen?

  • Welche präventiven Angebote bietet der Verein JoJo-Kindheit im Schatten für Kinder psychisch erkrankter Eltern im Bundesland Salzburg an?

Seminartag: Freitag, 09. November 2018, 9:00 - 17:00 Uhr im Bildungshaus St. Virgil


Kinder psychisch erkrankter Eltern - Seminartag 2

Ziele:

An diesem Seminartag soll ein Bewusstsein für mögliche Auswirkungen einer elterlichen psychischen Erkrankung auf die Elternrolle, die Familiendynamik, die familiäre Kommunikation und die Rollen von Kindern in der Familie geschaffen werden. Die inner- und außerfamiliären Beziehungen sind wichtige Ressourcen für eine gesunde Entwicklung der Kinder und spielen eine zentrale Rolle bei der Bewältigung der Erkrankung in der Familie. Bewährte gesundheitspsychologische Interventionstechniken werden vorgestellt und Möglichkeiten der Gesprächsführung zur  Thematisierung der familiären Problematik gemeinsam erarbeitet.

Inhalte:

  • Welche Aspekte unterschiedlicher psychischer Erkrankungen (Depression, Bipolare Störung, Schizophrenie,...) können Auswirkungen auf die Elternrolle und die Kinder haben?

  • Welche familiären Dynamiken und Rollen des Kindes in der Familie gilt es zu beachten?

  • Was sind wichtige Faktoren in der Kommunikation und Psychoedukation der Eltern und Angehörigen?

  • Welche gesundheitspsychologischen Interventionstechniken können präventiv hilfreich sein?

  • Was könnte ein tragfähiges soziales Netz für Kinder psychisch erkrankter Eltern bieten?

Seminartag: Samstag, 10. November 2018, 9:00 - 17:00 Uhr im Bildungshaus St. Virgil


Anmeldung zum Seminar (nur für beide Tage möglich): bis 15. Oktober per e-mail an jojo@hpe.at


Die Teilnahmegebühren betragen EUR 270,- und sind nach Anmeldung fällig. Storniert werden kann die Anmeldung kostenfrei bis 30. Oktober 2018, danach wird der volle Satz verrechnet. In der Seminargebühr inkludiert sind Vormittags- und Nachmittagsjause sowie das Mittagessen. Anmeldungen werden nach ihrem zeitlichen Einlangen gereiht.

Die maximale Teilnehmeranzahl beträgt 20. Jeder Seminartag wird von zwei Referentinnen geleitet. Die Seminarinhalte werden sowohl in Form von theoretischem Input als auch im Rahmen praktischer Fallbeispiele und Übungen vermittelt.

Die Referentinnen

Alle unsere Referentinnen verfügen über langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern psychisch erkrankter Eltern und ihren Familien.

Mag.a Petra Rebhandl-Schartner ist Klinische-und Gesundheitspsychologin sowie Kindergarten- und Hortpädagogin. Als Mitbegründerin des Vereins JoJo- Kindheit im Schatten hat sie jahrelange Erfahrung in der Arbeit mit Kindern psychisch erkrankter Eltern. Außerdem ist sie Kindertherapeutin in freier Praxis und Co-Autorin des Buches „Annikas andere Welt - Hilfe für Kinder psychisch kranker Eltern".

Mag.a Maria Stemberger ist Klinische- und Gesundheitspsychologin sowie Kindergarten- und Hortpädagogin. Sie hat die JoJo-Außenstelle im Pinzgau aufgebaut und geleitet, aktuell ist sie Leiterin einer sozialpädagogischen Kinderwohngemeinschaft und für JoJo in ihrer Praxis in Bischofshofen tätig.


Seminare und Workshops

Wir veranstalten regelmäßig Seminare zum Thema Kinder psychisch erkrankter Eltern. Auf Anfrage halten wir außerdem Workshops für Schulklassen ab. Kontaktieren Sie uns, wenn wir für Sie / Ihre Institution ein Seminar oder einen Workshop veranstalten dürfen.

Für mehr Informationen steht Ihnen unsere Mitarbeiterin Heidemarie Eher gerne zur Verfügung. 

Tel.: +43/(0)664/16 33 497
Mail: heidemarie.eher(at)hpe.at

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!