Angebot für Volksschulen

Bis Ende 2019 waren wir in den 3. und 4. Volksschulklassen mit dem Schultheaterprojekt "Mama geht's heut nicht so gut" präsent.

Ab voraussichtlich Jänner 2021 starten wir mit einem neuen Konzept für Volksschulen durch:

Gestärkt ins Leben

Naturwissenschaft trifft Psyche

GiL - Gestärkt ins Leben macht sich forschend und erzählend auf Entdeckungsreise nach den Schätzen Glück, Mut und Achtsamkeit. Das Kind als Entdecker darf neugierig sein, positive Erfahrungen machen und sich etwas trauen. Knifflige Experimente stellen es vor Herausforderungen, Neues wird entdeckt und Lösungen erdacht. Mit den gefundenen Schätzen wird das Geheimnis eines glücklichen Lebens gelüftet und sicher bewahrt.

Kinder von der Vorschule bis zur 2. Volksschulklasse werden durch naturwissenschaftliche Experimente an Themen wie Selbstwirksamkeit, Selbstvertrauen und Zuversicht spielerisch herangeführt.

Die wichtigsten Infos im Überblick:

Setting:

2stündige Workshops in Vorschul-, 1. und/oder 2. Volksschulklasse

Ort:

Volksschulen im Bundesland Salzburg

Umfang:

Drei zweistündige Workshops ausgewählt aus fünf möglichen, auf Wunsch zwei weitere Module

Kosten:

EUR 5,- pro Modul pro Schüler*in

Kontakt und Anfrage:

Projektleiter Mag. (FH) Sebastian Wirnsberger steht für Fragen und Buchungen gerne zur Verfügung!
Tel. +43 (0)650 39 15 337 oder e-mail: sebastian.wirnsberger(at)hpe.at

Die Module